(zuletzt bearbeitet )

Wie ein neues Support-Dokument und Nutzerberichte zeigen, hat Apple Version 6 seiner Software "Boot Camp" veröffentlicht.

Boot Camp dient der Installation von Windows parallel zu OS X. Mit Boot Camp 6 wird nun auch Windows 10 offiziell unterstützt.

Werbung

Werbeblocker aktiv?

Vermutlich aufgrund eines Werbeblockers kann an dieser Stelle leider keine Werbung angezeigt werden. Als Blog ist diese Website jedoch darauf angewiesen, um diverse Kosten abdecken zu können.

Vielleicht möchtest du Servaholics ja in deinem Werbeblocker als Ausnahme hinzufügen und so unterstützen? Das wäre jedenfalls sehr nett! :-)

Unter support.apple.com findet man eine Liste der Mac-Modelle, die Boot Camp 6 und Windows 10 unterstützen. Dort weist Apple auch darauf hin, dass die Software mit USB 3-, USB Typ C-, Thunderbolt- sowie integrierten SD-Kartenlese-Geräte umgehen kann.

Bislang steht Boot Camp 6 wohl noch nicht (allen Nutzern?) über die Softwareaktualisierung bereit, ist dafür aber bereits während der Installation von Windows via Boot Camp verfügbar.

Quellen: apfelpage.de & macrumors.com

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten