(zuletzt bearbeitet )

Am Dienstag hat Skype Version 5.5 seiner App für Android veröffentlicht: play.google.com.

Das Update bringt zum einen die Möglichkeit, die eigenen Login-Daten so in der App zu hinterlegen, dass diese sich daran erinnert und einen automatisch einloggen kann. In den Einstellungen kann jedoch auch festgelegt werden, dass das Passwort weiterhin abgefragt werden soll.

Zum anderen wird in den kommenden Wochen die von Mac OS X und iOS bekannte Vorschau-Anzeige für via Textnachrichten verschickte und erhaltene URLs bzw. Links verteilt werden.

Quelle: blogs.skype.com

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten