(zuletzt bearbeitet )

Seit gut drei Wochen war es für Nutzer aus einigen ersten Ländern möglich, den Facebook Messenger auch ohne einen Facebook-Account zu nutzen.

Seit Donnerstag kann nun jedermann weltweit für den Messenger auf die eigene Mobilfunknummer als Alternative zu einem Facebook-Account für die Nutzung des Dienstes zurückgreifen: facebook.com.

via mobiflip.de

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten