(zuletzt bearbeitet )

Gestern hat Apple einen Tag später als erwartet seiner iPod-Familie ein Update verpasst.

Zum einen wurde ein neuer iPod touch vorgestellt. Neben einem 64 bit-A8-Chip und einem M8-Koprozessor besitzt dieser eine 8 MP-iSight-Kamera auf der Rückseite und unterstützt Bluetooth 4.1.

Werbung

Werbeblocker aktiv?

Vermutlich aufgrund eines Werbeblockers kann an dieser Stelle leider keine Werbung angezeigt werden. Als Blog ist diese Website jedoch darauf angewiesen, um diverse Kosten abdecken zu können. Vielleicht möchtest du Servaholics ja in deinem Werbeblocker als Ausnahme hinzufügen und so unterstützen? 🙂

Insgesamt soll das neue Modell "iPod7.1" im Vergleich zum Vorgänger "iPod5.1" sechsmal schneller sein.

Je nach Speicherplatz-Kapazität - 16, 32, 64 oder 128 GB - kostet der neue iPod touch 229€, 279€, 339€ bzw. 449€: apple.com.

Zum anderen stehen nun alle iPods, also auch der iPod nano und iPod shuffle, in den folgenden sechs Farben bereit: Silber, Gold, Space Grau, Pink, Blau und Rot ("PRODUCT RED"): apple.com.

Übrigens: Apple Music kann nicht zusammen mit einem iPod nano oder einem iPod shuffle genutzt werden: apfelpage.de.

Quellen: apfelpage.de, theverge.com & apfelpage.de

Andere Beiträge, die auf diesen Beitrag verlinken

Deine Meinung zu diesem Artikel?