(zuletzt bearbeitet )

Facebook hat damit begonnen, eine kleine Neuerung für seine Nutzer auszurollen.

Diese können ab sofort ihren öffentlichen PGP-Schlüssel in ihrem Profil ("Info" > "Kontaktinformationen und allgemeine Infos" > "Füge einen öffentlichen Schlüssel hinzu") hinterlegen, sodass andere ihn zur sicheren E-Mail-Kommunikation mit ihnen nutzen können.

Werbung

Werbeblocker aktiv?

Vermutlich aufgrund eines Werbeblockers kann an dieser Stelle leider keine Werbung angezeigt werden. Als Blog ist diese Website jedoch darauf angewiesen, um diverse Kosten abdecken zu können.

Vielleicht möchtest du Servaholics ja in deinem Werbeblocker als Ausnahme hinzufügen und so unterstützen? Das wäre jedenfalls sehr nett! :-)

Außerdem kann über die Option "Use this public key to encrypt notification emails that Facebook sends you?" eingestellt werden, dass Benachrichtigungs-E-Mails von Facebook mit dem eigenen angegebenen Schlüssel versehen werden sollen.

Weitere Infos zur Neuerung gibt's unter facebook.com.

via heise.de

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten