Wieder einmal ist ein Build der sog. "Technical Preview" von Windows 10 aufgetaucht, der noch nicht offiziell freigegeben wurde.

Build 10125 bringt Berichten und Screenshots zufolge vor allen Dingen optische Änderungen.

Werbung

Werbeblocker aktiv?

Vermutlich aufgrund eines Werbeblockers kann an dieser Stelle leider keine Werbung angezeigt werden. Als Blog ist diese Website jedoch darauf angewiesen, um diverse Kosten abdecken zu können.

Vielleicht möchtest du Servaholics ja in deinem Werbeblocker als Ausnahme hinzufügen und so unterstützen? Das wäre jedenfalls sehr nett! :-)

So wurden die Icons für Ordner, Laufwerke und co. überarbeitet, und das Startmenü zeigt beim Öffnen der Übersicht über alle Apps alle Anfangsbuchstaben als Gitter an.

Außerdem kann erstmals das neue Anmeldesystem "Windows Hello" getestet werden, sofern passende Hardware vorhanden ist.

Screenshots des neuen Builds findet man unter neowin.net. Übrigens: erst vor wenigen Tagen war Build 10122 offiziell freigegeben worden.

Quelle: stadt-bremerhaven.de

Andere Beiträge, die auf diesen Beitrag verlinken

Deine Meinung zu diesem Artikel?