Der Bilder-Hoster Imgur hat Mitte dieser Woche ein neues Tool namens "Video to GIF" vorgestellt: imgur.com/vidgif.

Nutzer können damit Videos, die über URLs verfügbar sind, in animierte GIF-Bilder umwandeln, um diese dann z.B. herunterzuladen oder zu teilen.

Werbung

Werbeblocker aktiv?

Vermutlich aufgrund eines Werbeblockers kann an dieser Stelle leider keine Werbung angezeigt werden. Als Blog ist diese Website jedoch darauf angewiesen, um diverse Kosten abdecken zu können.

Vielleicht möchtest du Servaholics ja in deinem Werbeblocker als Ausnahme hinzufügen und so unterstützen? Das wäre jedenfalls sehr nett! :-)

Die maximale Länge eines entsprechenden Bildes liegt bei 15 Sekunden, wobei Anfang und Ende der Animation vorab festgelegt werden können.

Weitere Infos zum Tool gibt's unter imgur.com.

Quelle: heise.de

Deine Meinung zu diesem Artikel?