Kurz notiert (zuletzt bearbeitet )

Apple plant einem Bericht von 9to5mac.com zufolge, die Stimme der Sprachassistentin Siri mit iOS 8.3 zu überarbeiten.

Wie ein Video unter youtube.com zeigt, spricht zumindest die weibliche, englische Stimme deutlicher.

Werbung

Werbeblocker aktiv?

Vermutlich aufgrund eines Werbeblockers kann an dieser Stelle leider keine Werbung angezeigt werden. Als Blog ist diese Website jedoch darauf angewiesen, um diverse Kosten abdecken zu können. Vielleicht möchtest du Servaholics ja in deinem Werbeblocker als Ausnahme hinzufügen und so unterstützen? 🙂

Ob z.B. auch die männliche Stimme überarbeitet werden soll, ist bislang noch nicht bekannt. 

Quelle: golem.de

Deine Meinung zu diesem Artikel?