Gestern Abend hat Microsoft wie angekündigt neue Details zu Windows 10 verraten.

Zum einen wird das neue Betriebssystem ab dem ersten Verkaufstag für ein Jahr kostenlos als Upgrade für Nutzer mit Windows 7, Windows 8.1, Windows RT oder Windows Phone 8.1 erhältlich sein: golem.de

Werbung

Werbeblocker aktiv?

Vermutlich aufgrund eines Werbeblockers kann an dieser Stelle leider keine Werbung angezeigt werden. Als Blog ist diese Website jedoch darauf angewiesen, um diverse Kosten abdecken zu können.

Vielleicht möchtest du Servaholics ja in deinem Werbeblocker als Ausnahme hinzufügen und so unterstützen? Das wäre jedenfalls sehr nett! :-)

Zum anderen wird es, wie oben bereits sichtbar, auch eine spezielle Version für Nutzer von Geräten mit einem Bildschirm kleiner als 8 Zoll, z.B. Smartphones, geben: stadt-bremerhaven.de.

Außerdem hat Microsoft viele weitere Neuerungen verraten, u.a. die folgenden:

Bereits für nächste Woche wurde zudem eine neue Vorschau-Version für Teilnehmer des "Windows Insider"-Programms angekündigt, die wohl auch in deutsch erhältlich sein wird. Im Februar soll dann eine erste Test-Version für Smartphone-Nutzer folgen: stadt-bremerhaven.de.

Weitere Details zu Windows 10 sowie Videos gibt's unter blogs.windows.com & blogs.microsoft.com. Eine Aufzeichnung des gestrigen Events findet man unter news.microsoft.com.

Nachtrag vom 1. Februar:

Das Angebot des kostenlosen Upgrades auf Windows 10 gilt übrigens nicht für Unternehmen. Diesen bietet Microsoft allerdings neue Update-Möglichkeiten: blogs.windows.com.

via stadt-bremerhaven.de

Andere Beiträge, die auf diesen Beitrag verlinken

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten