(zuletzt bearbeitet )

Na, noch nicht genug von den Apple-News von letzter Woche? Kein Problem: Ein paar Meldungen wollte ich sowieso noch als Nachtrag loswerden. 😉

  • OS X 10.10 "Yosemite" enthält nicht nur viele neue Funktionen, auch diverse Sicherheitslücken wurden damit geschlossen: support.apple.com & heise.de.
  • Passend zu Yosemite und seinen neuen Funktionen wurden Updates für die iLife-Apps "GarageBand", "iMovie" und "iPhoto", die Office-Apps "Pages", "Numbers" und "Keynote" sowie für "Aperture" veröffentlicht: giga.de & heise.de.
  • Außerdem können in der Automater-App von OS X 10.10 nun Sprachbefehle verwendet werden: apfelpage.de.
  • Laut Apple wird es in Zukunft keine Macs mit Touchscreens geben: zdnet.de.
  • Ein Aufrüsten des Arbeitsspeichers des neuen Mac Mini ist nicht mehr möglich - dieser ist nun fest verlötet: mobiflip.de.
  • Der Mac Mini Server wurde eingestellt: golem.de.
  • Die Sparkassen wollen zwecks Apple Pay mit Apple zusammenarbeiten, sobald die Funktion in Deutschland ankommt: de.ubergizmo.com.

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten