(zuletzt bearbeitet )

Einen schönen Sonntag und viel Spaß mit den heutigen sieben Links im Doppelpack. 🙂

  1. Facebook hat sich noch einmal zu seinem Experiment zu Newsfeed-Manipulationen geäußert: stadt-bremerhaven.de.
  2. Ein Mac.BackDoor.iWorm getaufter Schädling steuert ein Botnet von über 18.000 Macs. Die in Mac OS X integrierte Schutzfunktion hat bereits ein entsprechendes Update zur Erkennung der Malware erhalten: heise.de.
  3. Windows 10 wird wohl in seinem Windows Store auch Desktop-Programme anbieten, außerdem soll das Betriebssystem eine ähnliche Funktion wie OS X mit "Gatekeeper" zum Schutz vor Malware erhalten: stadt-bremerhaven.de & computerbase.de.
  4. Zwei Apps wurden für Android Wear optimiert: Der Messenger Telegram erhält erstmals eine entsprechende Unterstützung, WhatsApp ermöglicht nun die Auswahl einer von mehreren Konversationen auf einem Android Wear-Gerät: stadt-bremerhaven.de & mobiflip.de.
  5. Eine Sicherheitslücke im Bugtracker "Bugzilla" sorgte dafür, dass wohl seit Jahren von Nutzern gemeldete Sicherheitslücken eingesehen werden konnten: heise.de.
  6. Die Navigation-App "HERE" ist als Beta-Version für Android-Geräte von Samsung veröffentlicht worden: http://apps.samsung.com/earth/appquery/appDetail.as?COUNTRY_CODE=DEU&appId=com.here.app.maps (entfernt) & mobiflip.de.
  7. Werbeanzeigen auf Facebook können nun auch anhand des Aufenthaltsortes des Nutzers ausgewählt werden: de.engadget.com.

Noch nicht genug? Kein Problem. 😉

  1. Die OneDrive-App für iOS ermöglicht nun die Abfrage einer PIN sowie, unter iOS 8, die Abfrage des Fingerabdrucks via Touch ID zum Einloggen in die App: blog.onedrive.com.
  2. Nachdem zum "iPad Air 2" angebliche Bilder sowie technische Daten aufgetaucht sind, wurde auch im Quellcode der iOS 8.1-Beta ein Hinweis auf eine höhere Auflösung des Gerätes entdeckt: stadt-bremerhaven.de & apfelpage.de.
  3. Snapchat will bald Werbung einführen: computerbase.de.
  4. Microsoft hat, vorerst nur für US-Nutzer, eine App namens "Xim" zum Teilen von Fotos veröffentlicht: getxim.com & zdnet.de. Update vom 9. November: Dank der neuen Version 1.2.1 ist die App "Xim" von Microsoft nun auch in Deutschland verfügbar: appspezis.de.
  5. Die Foursquare-App "Swarm" hat ein Update auf Version 1.3 erhalten. Neu damit ist ein iOS 8-Widget für Check-Ins: itunes.apple.com & stadt-bremerhaven.de.
  6. Die Gestaltungssprache Cascading Style Sheets ("CSS") wurde am Freitag 20 Jahre alt: heise.de.
  7. Die Beta-Version 2.11.413 von WhatsApp für Android erhält einen Hinweis auf eine Telefon-Funktion, nämlich einen neuen Ordner namens "WhatsApp Calls": stadt-bremerhaven.de. Bereits seit langem warten Nutzer auf die Möglichkeit, über den Messenger zu telefonieren.

Dieser Artikel gehört zur Serie "Die Sieben". Jeden Sonntag wird in dieser eine Liste von sieben Links, die empfehlenswert sind, es aber nicht in eigene Artikel geschafft haben, veröffentlicht.
Wenn du keinen dieser Artikel verpassen willst, kannst du gerne den RSS-Feed zur Serie abonnieren.

Andere Beiträge, die auf diesen Beitrag verlinken

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten