(zuletzt bearbeitet )

Am Montag hat Spotify ein neues Werbeformat mit zwei konkreten Umsetzungen angekündigt. Mit den sog. "Video Ads" sollen Unternehmen in Zukunft Werbung auch in Video-Form schalten können.

Beim Format "Video Takeover" wird diese Desktop-Nutzern angezeigt und ist 15 oder 30 Sekunden lang: spotify.com.

Werbung

Werbeblocker aktiv?

Vermutlich aufgrund eines Werbeblockers kann an dieser Stelle leider keine Werbung angezeigt werden. Als Blog ist diese Website jedoch darauf angewiesen, um diverse Kosten abdecken zu können.

Vielleicht möchtest du Servaholics ja in deinem Werbeblocker als Ausnahme hinzufügen und so unterstützen? Das wäre jedenfalls sehr nett! :-)

Für mobile Nutzer gedacht ist das Format "Sponsored Sessions". Nutzer können hier freiwillig eine 15- oder 30-sekündige Video-Werbung ansehen, um danach 30 Minuten werbefrei Musik hören zu können: spotify.com.

Da nur ein Viertel der etwa 40 Millionen Spotify-Nutzer einen Premium-Account für 9,99€/Monat besitzt und somit werbefrei Musik genießen kann, bleibt eine recht große Nutzergruppe für die neuen Werbeformate, die Ende 2014 erstmals für ausgewählte Unternehmen und 2015 für alle verfügbar gemacht werden sollen, übrig.

Weitere Infos zu den "Spotify Video Ads" gibt's unter news.spotify.comspotify.com und in Video-Form unter youtube.com.

via engadget.comthenextweb.com

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten