(zuletzt bearbeitet )

Für sein Nachrichten-Portal MSN hat Microsoft eine komplett überarbeitete Version angekündigt.

Nutzer sollen dank dieser plattform- und geräteübergreifend ein einheitliches Erlebnis vom Dienst haben, der in Zukunft insbesondere eine vom Nutzer anpassbare Sammlung von Nachrichten unterschiedlicher Quellen sein soll.

Werbung

Werbeblocker aktiv?

Vermutlich aufgrund eines Werbeblockers kann an dieser Stelle leider keine Werbung angezeigt werden. Als Blog ist diese Website jedoch darauf angewiesen, um diverse Kosten abdecken zu können.

Vielleicht möchtest du Servaholics ja in deinem Werbeblocker als Ausnahme hinzufügen und so unterstützen? Das wäre jedenfalls sehr nett! :-)

Das Portal selbst ist prinzipiell auch ohne Microsoft-Account nutzbar, für die Personalisierung benötigt man jedoch einen.

Neben Nachrichten bietet das neue MSN auch einen schnellen Zugriff auf andere Microsoft-Dienste wie Outlook, Office, OneDrive und Skype sowie auf Facebook und Twitter.

Eine Vorschau des neuen Portals findet man unter preview.msn.com http://www.msn.com/de-de/. Final veröffentlicht werden soll es wohl in den kommenden Monaten, jedoch noch dieses Jahr.

Passend dazu sollen auch die bisherigen Bing-Apps überarbeitet und in MSN-Apps umbenannt werden, die sowohl für Windows Phone als auch Android und iOS veröffentlicht werden sollen - ebenfalls in den kommenden Monaten.

Weitere Infos zum neuen MSN-Portal gibt's unter blogs.microsoft.com.

Quellen: stadt-bremerhaven.de & thenextweb.com

Andere Beiträge, die auf diesen Beitrag verlinken

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten