Kurz notiert (zuletzt bearbeitet )

Yahoo wird wohl sein deutsches Angebot "Mein Yahoo" einstellen. Dies teilt jedenfalls eine Hilfe-Seite von Yahoo zum Produkt mit: https://de.hilfe.yahoo.com/kb/my-yahoo/SLN22739.html (entfernt).

Bei "Mein Yahoo" handelt es sich um eine Möglichkeit, eine eigene, personalisierte Startseite mit unterschiedlichen Modulen zu erstellen und zu verwenden - ähnlich zum ehemaligen iGoogle.

Zum 31. März 2014 soll das Angebot verschwinden. Bis dahin können Nutzer auf die US-Version des Angebots umsteigen und ihre Personalisierung mindestens teilweise mit umziehen.

via stadt-bremerhaven.de

Ein Kommentar zu "Yahoo: "Mein Yahoo" wird wohl eingestellt werden" (RSS)

31. März 2014 20:36 UhrAntworten#
Jon Thomas
Das ist eine schlechte Überraschung. Gibt es gute Alternativen? Ich teste jetzt http://www.start.me und es sieht wirklich gut aus.

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten