Gestern hat WhatsApp ein Update auf Version 2.11.8 für seine iOS-App veröffentlicht: itunes.apple.com.

Neben der Möglichkeiten, ein paar wenige Datenschutz-Einstellungen zu treffen, haben Nutzer damit neue Hintergründe und die App Fehlerkorrekturen erhalten.

Quelle: giga.de

Werbung

Werbeblocker aktiv?

Vermutlich aufgrund eines Werbeblockers kann an dieser Stelle leider keine Werbung angezeigt werden. Als Blog ist diese Website jedoch darauf angewiesen, um diverse Kosten abdecken zu können.

Vielleicht möchtest du Servaholics ja in deinem Werbeblocker als Ausnahme hinzufügen und so unterstützen? Das wäre jedenfalls sehr nett! :-)

Außerdem haben sich sowohl WhatsApp als auch Facebook zum Thema Datenschutz und Sicherheit beim Messenger geäußert.

WhatsApp-Gründer Jan Koum betonte zum einen wieder einmal, dass man kein Interesse an den Daten der Nutzer habe. Scott Renfro von Facebook teilte zusätzlich mit, dass man daran arbeite, WhatsApp noch sicherer zu machen.

Quellen: stadt-bremerhaven.de & mobiflip.de

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten