Twitter hat gestern ein Update für seine Android-App veröffentlicht: play.google.com.

Dank diesem ist es zum einen ab sofort möglich, Fotos vor dem Teilen zu bearbeiten, genauer zuzuschneiden und zu rotieren. Außerdem wird man bei Bildern, die Personen zeigen, darauf hingewiesen, diese ggf. im Tweet zu erwähnen.

Werbung

Werbeblocker aktiv?

Vermutlich aufgrund eines Werbeblockers kann an dieser Stelle leider keine Werbung angezeigt werden. Als Blog ist diese Website jedoch darauf angewiesen, um diverse Kosten abdecken zu können.

Vielleicht möchtest du Servaholics ja in deinem Werbeblocker als Ausnahme hinzufügen und so unterstützen? Das wäre jedenfalls sehr nett! :-)

Zum anderen erhält man nun beim Aktualisieren der Timeline vorgeschlagene Tweets, angesagte Themen und empfohlene Accounts, denen man folgen könnte, sofern es keine neuen Tweets gibt.

Die Neuerungen sollen bald in Form eines Updates auch für die iOS-App verfügbar gemacht werden.

Quelle: blog.twitter.com

Deine Meinung zu diesem Artikel?