Herzlich Willkommen im neuen Jahr und zu den ersten sieben Links 2014. 🙂

  1. Nachdem die Telekom neue DSL-Tarife mit Drosselung seit kurzem frühestens 2015 vorstellen möchte, wurde nun auch der vermutliche Aufpreis für (echte) Flatrates innerhalb dieser Tarife von etwa 10-20 auf 5-10 Euro gesenkt: golem.de.
  2. Diverse Router-Modelle von Linksys und Netgear (und vermutlich weiteren Herstellern) haben eine mysteriöse Backdoor: Ein offenbar nicht dokumentierter Dienst lauscht dabei auf Port 32764. Über ihn soll man sowohl Konfiguration als auch Klartext-Passwörter auslesen können: heise.de. Wie man testet, ob man selbst betroffen ist, findet man unter heise.de.
  3. Weil Facebook systematisch die privaten Nachrichten seiner Nutzer auf Links scannt, haben zwei Amerikaner eine Sammelklage gegen das soziale Netzwerk eingereicht: t3n.de.
  4. Die als "Syrian Electronic Army" (SEA) bekannte Hackergruppe hat vergangene Woche den Blog sowie den Twitter-Account von Skype gekapert und zum Boykott von Microsoft und seinen Diensten aufgerufen: heise.de.
  5. Google wird nächste Woche auf der Consumer Electronic Show (CES) in Las Vegas seinen neuen VP9-Codec vorstellen, mit dem u.a. Videos in 4K-Auflösung (4096 × 2304 Pixel) gestreamt werden können: mobiflip.de.
  6. In der Android-App von Twitter ist es seit dem letzten Update möglich, ganze Accounts zu favorisieren. Daraufhin erhält man dann bei jedem neuen Tweet eine Push-Benachrichtigung: basicthinking.de.
  7. Das Unternehmen "Bitspin" hinter der Android-App "Timely" ist von Google übernommen worden. Die App soll jedoch weiterhin funktionieren - ob neue Funktionen folgen ist dagegen unklar: googlewatchblog.de.

Andere Beiträge, die auf diesen Beitrag verlinken

Deine Meinung zu diesem Artikel?