Kurz notiert

Google testet aktuell mit englischsprachigen Nutzern aus den USA und Kanada eine weitergehende Integration von Beiträgen auf Google Plus in die Suchergebnisse.

Sucht man nach Hashtags, so werden rechts neben den eigentlichen Ergebnissen passende Beiträge, die im sozialen Netzwerk veröffentlicht wurden, angezeigt. Beispiel: #iOS7.

Quelle: t3n.de

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten