Wie diverse Nutzer heute morgen berichteten kamen Nachrichten, die sie über Google Talk bzw. Google Hangouts verschickt haben, teilweise nicht beim eigentlichen Empfänger, sondern anderen Personen an.

Google hatte das Problem relativ schnell bestätigt, jedoch eigenen Angaben zufolge erst nach etwa 3,5 Stunden vollständig behoben: google.com.

Der Grund für den Fehler ist bislang noch nicht bekannt.

Quelle: golem.de

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten