Kurz notiert (zuletzt bearbeitet )

Wie diverse Nutzer am Wochenende berichteten wurde Spam in Form von Fotos von Früchten und Diät-Pillen über ihren Account verteilt.

Auch Profil-Angaben wurden verändert und verlinkten auf zweifelhafte Diät-Websites.

Instagram hat das Problem bereits bestätigt: gigaom.com. Eine relativ kleine Nutzerzahl sei betroffen gewesen und per E-Mail informiert sowie zum Wechsel des Passwort aufgefordert worden. Die geposteten Fotos wurden zudem gelöscht.

Quelle: stadt-bremerhaven.de

Andere Beiträge, die auf diesen Beitrag verlinken

Deine Meinung zu diesem Artikel?