(zuletzt bearbeitet )

Facebook hat für seine Android-App ein Update veröffentlicht, das nicht wie gewohnt über den Play Store von Google installiert werden kann, sondern an diesem vorbei direkt von der App heruntergeladen und nach Zustimmung des Nutzers installiert wird.

Zuerst aufgefallen ist dies scheinbar liliputing.com - dort findet man auch Screenshots der Update-Fenster der App.

Werbung

Werbeblocker aktiv?

Vermutlich aufgrund eines Werbeblockers kann an dieser Stelle leider keine Werbung angezeigt werden. Als Blog ist diese Website jedoch darauf angewiesen, um diverse Kosten abdecken zu können.

Vielleicht möchtest du Servaholics ja in deinem Werbeblocker als Ausnahme hinzufügen und so unterstützen? Das wäre jedenfalls sehr nett! :-)

Man sieht dabei auch, dass sich die App eine neue Berechtigung, "download files without notification", zulegen will. Damit scheint man der App zu erlauben, in Zukunft Updates ohne Zustimmung zu installieren.

Zuerst gab es nichts Offizielles zum Update, dann meldete sich ein Mitarbeiter von Facebook im Forum und bestätigte die Echtheit: https://www.facebook.com/help/community/question/?id=10200915640113958 (entfernt).

Mittlerweile weist Facebook auch in seinem Hilfebereich darauf hin, dass dieses Update dazu diene, dass alle Nutzer stets die neuste Version der App installiert hätten: https://www.facebook.com/help/122940794553357/ (entfernt). Heruntergeladen wird es nur, wenn man sich in einem WLAN befindet.

Quellen: heise.de & liliputing.com

Andere Beiträge, die auf diesen Beitrag verlinken

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten