Kurz notiert (zuletzt bearbeitet )

Wie zdnet.com berichtet hatten Nutzer von Hotmail und Outlook.com Anfang dieser Woche vereinzelt Probleme, mobil auf ihre E-Mails zuzugreifen.

Betroffen waren demnach sowohl die iOS als auch Android, sofern man statt des POP-Protokolls das Exchange-ActiveSync-Protokoll (EAS) benutzte: answers.microsoft.comanswers.microsoft.com.

Werbung

Werbeblocker aktiv?

Vermutlich aufgrund eines Werbeblockers kann an dieser Stelle leider keine Werbung angezeigt werden. Als Blog ist diese Website jedoch darauf angewiesen, um diverse Kosten abdecken zu können. Vielleicht möchtest du Servaholics ja in deinem Werbeblocker als Ausnahme hinzufügen und so unterstützen? 🙂

Mittlerweile soll das Problem behoben sein. Auch die entsprechende Status-Seite zeigt keine Probleme mehr an: status.live.com/detail/hotmail https://portal.office.com/servicestatus.

Quelle: winfuture.de 

Deine Meinung zu diesem Artikel?


Ein Kommentar zu "Microsoft: Vereinzelt Probleme beim mobilen Zugriff auf Hotmail und Outlook.com" (RSS)

Mein Problem ist, dass mein Android Gerät nicht erkannt wird wenn ich per Browser auf live.com oder outlook.com gehe. Dann erhalte ich die Desktop Version..