(zuletzt bearbeitet )

Dropbox hat zwei neue Funktionen für seine Website und den Dienst allgemein angekündigt, die in den kommenden Monaten veröffentlich werden sollen.

Zum einen soll es für Dokumente mit .doc(x)- und .ppt(x)- bzw. .pdf-Endung eine Vorschau geben, sodass man auch ohne Herunterladen der Datei einen Einblick erhalten kann.

Werbung

Werbeblocker aktiv?

Vermutlich aufgrund eines Werbeblockers kann an dieser Stelle leider keine Werbung angezeigt werden. Als Blog ist diese Website jedoch darauf angewiesen, um diverse Kosten abdecken zu können. Vielleicht möchtest du Servaholics ja in deinem Werbeblocker als Ausnahme hinzufügen und so unterstützen? 🙂

Zum anderen soll das ganze System "Foto-Alben" so überarbeitet werden, dass sich Bilder innerhalb eines Albums nicht mehr in demselben Ordner, sondern an einem beliebigen Ort in der Dropbox befinden dürfen.

Außerdem sollen diese "virtuellen Alben" leichter via Twitter oder Facebook geteilt werden können.

Ein paar Screenshots der neuen Funktionen gibt's in der Quelle.

Quelle: stadt-bremerhaven.de 

Nachtrag vom 1. Februar: Du möchtest die neuen Features bereits jetzt testen? Dann trage dich unter https://www.dropbox.com/features/previews (entfernt) ein. 🙂 (via stadt-bremerhaven.de).

Andere Beiträge, die auf diesen Beitrag verlinken

Deine Meinung zu diesem Artikel?


Ein Kommentar zu "Dropbox: Bald neue Funktionen - Vorschau für Dokumente und virtuelle Foto-Alben" (RSS)

Wir freuen uns, ab sofort eine "Dropbox" für Unternehmen präsentieren zu können: Virtuelle Datenräume mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung 🙂