Kurz notiert (zuletzt bearbeitet )

Wie Telefónica Deutschland letzten Mittwoch in einer Pressemitteilung mitgeteilt hat können o2-Nutzer in Googles Play Store ab sofort auch für Musik, Filme sowie E-Books via Handyrechnung bezahlen: telefonica.de.

Seit Mai konnten auf diese Weise bereits Apps gekauft werden.

O2 ist damit der erste Mobilfunkanbieter in Deutschland, der seinen Nutzern dieses Angebot ermöglicht.

Quelle: mobiflip.de

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten