(zuletzt bearbeitet )

Mozilla plant scheinbar, mit Version 20 seines Browsers Firefox den privaten Modus ("Private Browsing") für einzelne Fenster anzubieten.

Ähnlich wie in Google Chrome soll nicht mehr die gesamte Browser-Sitzung umgeschalten werden, sondern einzelne Fenster in einem beliebigen Modus (normal oder privat) geöffnet werden können - also bspw. auch parallel ein normales und ein privates Fenster.

Interessierte können die Umsetzung in der aktuellen Nightly-Fassung von Firefox testen: nightly.mozilla.org.

Quelle: stadt-bremerhaven.de

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten