Kurz notiert

Google hat damit begonnen, Android 4.2.1 auf die ersten Geräte zu verteilen.

Mit 1,1 MB Größe scheint das Update wohl "lediglich" den sog. "Dezember-Bug" zu beheben.

Verteilt wird es laut Quelle erst einmal auf Nexus 4- sowie Nexus 10-Geräte, weitere werden wohl demnächst folgen. 

Quelle: t3n.de

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten