(zuletzt bearbeitet )

Offenbar haben in der Nacht vom 31.07. auf den 01.08. einige Server, die per NTP Uhrzeiten ausliefern, fälschlicherweise das Einfügen einer Schaltsekunde verkündet.

Anders als noch einen Monat zuvor war dieses Mal jedoch keine geplant.

Werbung

Werbeblocker aktiv?

Vermutlich aufgrund eines Werbeblockers kann an dieser Stelle leider keine Werbung angezeigt werden. Als Blog ist diese Website jedoch darauf angewiesen, um diverse Kosten abdecken zu können. Vielleicht möchtest du Servaholics ja in deinem Werbeblocker als Ausnahme hinzufügen und so unterstützen? 🙂

Warum genau die falschen Uhrzeit ausgeliefert wurden ist noch unklar.

Ersten Spekulationen zufolge könne es sich um einen - wie Heise es nennt - "phantasievollen Versuch eines weltweiten ausgerichteten Denial of Service"-Angriff handeln.

Ziel hätten Linux-Systeme sein können, die lange keine Updates erhalten haben.

Der Bug, der vor einem Monat noch zu Probleme geführt hatte, wurde schließlich mittlerweile für einige Versionen des Linux-Kernels behoben.

Quelle: heise.de

Deine Meinung zu diesem Artikel?