(zuletzt bearbeitet )

Wie angekündigt hat Microsoft gestern auf der Windows Phone Summit 2012 in San Francisco sein neues mobiles Betriebssystem Windows Phone 8 "Apollo" vorgestellt.

Es wird im Herbst 2012 erscheinen und einige neue Funktionen bringen.

Werbung

Werbeblocker aktiv?

Vermutlich aufgrund eines Werbeblockers kann an dieser Stelle leider keine Werbung angezeigt werden. Als Blog ist diese Website jedoch darauf angewiesen, um diverse Kosten abdecken zu können.

Vielleicht möchtest du Servaholics ja in deinem Werbeblocker als Ausnahme hinzufügen und so unterstützen? Das wäre jedenfalls sehr nett! :-)

Ein paar davon im Folgenden im Überblick:

  • Dank "Shared Windows Core" können Anwendungen teilweise sowohl unter Windows 8 als auch Windows Phone 8 genutzt werden.
  • Apollo wird Mehr-Kern-Prozessoren (Dual-Core, Quad-Core, ...) unterstützen.
  • Außerdem werden drei Auflösungen unterstützt: WVGA mit 800×480, WXGA mit 1280×768 und HD mit 1280×720 Pixeln.
  • Windows Phone 8 wird ebenfalls microSD-Karten unterstützen.
  • NFC und damit das Bezahlen mit einem Windows Phone-Smartphone ist nun möglich.
  • Nokia Maps wurden ins System integriert, u.a. sind Karten auch offline verfügbar.
  • Beim Start Screen können die Kacheln angepasst werden.
  • Der mobile Internet Explorer 10 wurde eingebaut.

Quellen: stadt-bremerhaven.de (inkl. Screenshots) & mobiflip.de

Unter anderem aufgrund von möglichen Hardware-Problemen wird Apollo wohl nicht für ältere Geräte erscheinen.

Stattdessen wird Microsoft "Windows Phone 7.8" für diese Geräte anbieten, das einige Funktionen vom neuen System trotzdem ermöglicht.

Quelle: mobiflip.de

Andere Beiträge, die auf diesen Beitrag verlinken

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten