(zuletzt bearbeitet )

Eine Schwachstelle im Werbeanzeigen-Server OpenX von wetter.com hat heute dazu geführt, dass mittags/nachmittags vermutlich Schadcode via JavaScript über die Wetter-Seite verteilt wurde.

Sowohl Mozilla Firefox als auch Google Chrome haben ihre Nutzer dank Safe-Browsing-API vor dem Besuch gewarnt.

In der Datenbank des Bannerservers sei laut einem Entwickler ein Bannercode manipuliert gewesen. Der Hauptserver von wetter.com sei nicht betroffen, und die Lücke mittlerweile geschlossen.

Quelle: heise.de

Werbung

Werbeblocker aktiv?

Vermutlich aufgrund eines Werbeblockers kann an dieser Stelle leider keine Werbung angezeigt werden. Als Blog ist diese Website jedoch darauf angewiesen, um diverse Kosten abdecken zu können.

Vielleicht möchtest du Servaholics ja in deinem Werbeblocker als Ausnahme hinzufügen und so unterstützen? Das wäre jedenfalls sehr nett! :-)

Update vom 15. Mai: Scheinbar waren doch noch nicht alle Lücken geschlossen: Bis zum Dienstagmittag soll noch Schadcode aller Art verbreitet worden sein: heise.de.

Dieser Artikel beschäftigt sich u.a. mit dem Thema "Sicherheitslücke".
Sollte dich dieses Thema interessieren, so kannst du gerne die Sonderseite "Phishing, Malware & Spam", auf der stets über aktuelle Bedrohungen berichtet wird, besuchen und ggf. abonnieren.

Ein Kommentar zu "Sicherheitslücke auf wetter.com geschlossen [UPDATE]" (RSS)

15. Mai 2012 16:05 UhrAntworten#
Ande
Na da bin ich aber froh, dass ich immer einer andere Seite für Wettervorhersagen benutze, auch wenn mich mein Firefox dann ja gewarnt hätte. Ich hoffe, dass bei denen einschleusen durch ein Drittsystem nicht so einfach möglich ist.
Gerade im Sommer die Nachfrage nach Wetter ja steigen. Ich hoffe, dass da bald nicht noch weitere Lücken aufgedeckt werden (weil sie nicht vorhanden sind).

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten