Bei Hausdurchsuchungen werden bekanntlich oft PCs, im Speziellen Datenträger wie Festplatten und USB-Sticks, beschlagnahmt.

Doch was, wenn man keinen PC findet, sondern nur einen Monitor und eine Tastatur?

Wie lawblog.de berichtet, haben Beamten genau dies erlebt - und nicht erkannt, dass der vermeintliche "Monitor" ein iMac von Apple ist. 😁

via blog.fefe.de

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten