(zuletzt bearbeitet )

Das beliebte Chat-App "WhatsApp" ist vor einigen Tagen aus dem iTunes Store verschwunden - und schon brodelt die Gerüchteküche.

Die Entwickler haben mit der App aufgehört. Die App werde in Zukunft etwas kosten. Nur Nutzer mit einem roten WhatsApp-Logo würden weiterhin chatten können.

Alles Schwindel, Fake, oder auch: Hoax.

Dem offiziellen Twitter-Account zufolge habe man nur eine neue Version in den Store eingestellt - diese wartet jedoch noch auf eine Freischaltung: twitter.com/WhatsApp.

Auch im Blog wird noch einmal explizit darauf hingewiesen, dass man solchen Falschmeldungen keinen Glauben schenken solle: blog.whatsapp.com.

Mehr zu diesem Thema gibt's auch unter kaiserkiwi.de.

Werbung

Werbeblocker aktiv?

Vermutlich aufgrund eines Werbeblockers kann an dieser Stelle leider keine Werbung angezeigt werden. Als Blog ist diese Website jedoch darauf angewiesen, um diverse Kosten abdecken zu können.

Vielleicht möchtest du Servaholics ja in deinem Werbeblocker als Ausnahme hinzufügen und so unterstützen? Das wäre jedenfalls sehr nett! :-)

Update vom 18. Januar:

Seit gestern Abend ist die neue Version 2.6.9 im iTunes Store wieder verfügbar: itunes.apple.com (via 20min.ch).

Update vom 22. Oktober:

Im App Store von Apple scheint es Probleme gegeben zu haben, durch die ein Update der WhatsApp-App 79ct gekostet habe, so techfacts.de. WhatsApp ist - natürlich - weiterhin kostenlos. 😉

Andere Beiträge, die auf diesen Beitrag verlinken

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten