(zuletzt bearbeitet )

Klebezettel, auf englisch "Post-Its", werden besonders im Büroalltag ganz gerne einmal für kurze Notizen verwendet.

Was jedoch passiert, wenn im Büro Langeweile aufkommt, kann man aktuell speziell in Paris, jedoch auch in manchen deutschen Städten beobachten.

Werbung

Werbeblocker aktiv?

Vermutlich aufgrund eines Werbeblockers kann an dieser Stelle leider keine Werbung angezeigt werden. Als Blog ist diese Website jedoch darauf angewiesen, um diverse Kosten abdecken zu können.

Vielleicht möchtest du Servaholics ja in deinem Werbeblocker als Ausnahme hinzufügen und so unterstützen? Das wäre jedenfalls sehr nett! :-)

Motive, die mit eben diesen Post-Its erstellt wurden, sind an vielen Glasfenstern zu sehen. Da sieht man "Homer Simpson", der direkt neben "Megaman" steht - um nur ein Beispiel zu nennen.

Die Idee stammt von einem Entwickler aus dem Hause Ubisoft, der aus Langeweile eine Figur mit farbigen Klebezetteln an die Glasfenster "zeichnete". Daraufhin konterten die Angestellten eines gegenüberliegenden Bankhauses mit anderen Motiven.

Mittlerweile sind daraus quasi schon "Post-It-Kriege" entstanden. Einige Impressionen gibt's auf postitwar.com. 😉

Quelle: http://www.netzwelt.de/news/88353-link-wink-ubisoft-bricht-krieg-klebezettel-zaun.html (entfernt)

Deine Meinung zu diesem Artikel?