Kurz notiert (zuletzt bearbeitet )

Aktuell warnen Experten wieder einmal vor einer Facebook-App. Sie behauptet, von Facebook selbst zu stammen und gibt sich als der neue Video-Chat aus. Da viele nicht wissen, dass Videoanrufe ganz ohne App funktionieren (werden), da sie im System selbst integriert sind, installieren sie diese Anwendung.

Die App scheint ungefährlich, sie ist nur nutzlos und schreibt automatisch Nachrichten auf die Pinnwand - quasi eine Spam-App, so nakedsecurity.sophos.com. Doch im Ernstfall hätte es auch eine schlimmere Anwendung sein können - daher ist Vorsicht geboten.

Quelle: t3n.de

Google AdSense (Werbung)

Werbeblocker aktiv?

Vermutlich aufgrund eines Werbeblockers können wir an dieser Stelle leider keine Werbung anzeigen. Als Blogger benötigen wir diese jedoch, um diverse Kosten abdecken zu können.

Vielleicht möchtest du uns ja in deinem Werbeblocker als Ausnahme hinzufügen und so unterstützen? Wir würden uns jedenfalls sehr darüber freuen! :-)

Dieser Artikel beschäftigt sich u.a. mit dem Thema "Spam".
Sollte dich dieses Thema interessieren, so kannst du gerne die Sonderseite "Phishing, Malware & Spam", auf der stets über aktuelle Bedrohungen berichtet wird, besuchen und ggf. abonnieren.

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Tipps:

  • Du kannst die üblichen HTML-Tags verwenden.
  • Wandle Sonderzeichen wie <, > und & bitte in HTML-Entities (&lt;, &gt; und &amp;) um, wenn du z.B. Quellcode einfügen möchtest.

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.




Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten