(zuletzt bearbeitet )

Wer sog. Fortschrittsbalken ("progress bars") ganz ohne Bilder und JavaScripts erstellen möchte, dem kann man CSS3 und HTML5 empfehlen - Achtung: Beide noch kein Standard!

Eine reine CSS3-Version gibt's unter http://lab.galengidman.com/progress-bars/.

Wem HTML5 mehr zusagt, dem kann man das neue Tag <meter> empfehlen. Mehr dazu bspw. unter http://www.html-lernen.de/2010/02/html5-neuer-tag-meter/ (entfernt).

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten