(zuletzt bearbeitet )

Wer hätte das gedacht?! Der Twitter-Account @zdfonline war ein Fake! Seit 2009 twitterten unter diesem und dem Namen @zdfneo zwei Privatpersonen und gaben sich als das ZDF aus.

Aufgrund ihrer Professionalität fiel es niemandem auf, und so wuchs die Follower-Zahl und das Vertrauen der Medien. Doch irgendwann wurde es den beiden zu heiß und sie suchten das Gespräch mit dem ZDF.

Der Sender jedoch reagierte anders als man es vermutlich erwartet hatte: Die zwei erhielten einen Arbeitsvertrag und twittern nun offiziell weiter. Toll!

Quellen und mehr dazu unter gutjahr.biz und dwdl.de.

2 Kommentare zu "Twitter: @zdfonline war ein Fake!" (RSS)

18. April 2011 21:47 UhrAntworten#
Robert
"Der Sender jedoch reagierte anders als man es vermutlich erwartet hatte: Die zwei erhielten einen Arbeitsvertrag und twittern nun offiziell weiter. " - Hätte ich nicht gedacht! Geil.
18. April 2011 21:53 UhrAntworten#
Chris (Administrator)
Wenn es doch nur immer so laufen würde 😉

Ein Trackback oder Pingback zu "Twitter: @zdfonline war ein Fake!"

mahrko – co2-neutral durchs web » Zwei Jungs — zwei Twitter-Accounts — eine Geschichte.
[...] servaholics.de: Twitter: @zdfonline war ein Fake! [...]

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten