(zuletzt bearbeitet )

Ja, YouTube verärgert besonders uns Europäer. Speziell in Deutschland sind viele Videos von internationalen Künstler und Fernsehsendungen aufgrund fehlender Lizenzen gesperrt. Bilder wie das folgende können einen schon 'mal zur Weißglut treiben:

Youtube Not available

Jetzt bietet das Projekt Bust All Majors (http://bustallmajors.com/ (offline)) allen Bloggern die Möglichkeit, die großen Musik-Labels und sperrenden Organisationen wie GEMA von ihrer eigenen Seite ebenso auszusperren. Ein Javascript fügt dabei einen Div-Layer ein, der den kompletten Inhalt "unbenutzbar" macht. Jedoch: Javascript ist deaktivierbar, CSS kann vom Browser aus bearbeitet werden. Also ist dies keine 100%ige Sperre. 😉

Mehr zum Projekt unter meetinx.de.

Andere Beiträge, die auf diesen Beitrag verlinken

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten