Habt ihr den Google-Ausfall am Freitag gut überstanden? Dann gibt's jetzt wie jeden Sonntag sieben Links, die ich noch unbedingt loswerden wollte. Viel Spaß. :-)

  1. Ein Apple-Entwickler hat neue Screenshots von "iOS in the Car" veröffentlicht: t3n.de.
  2. Google will mit dem "Video Quality Report" die Performance von Providern für YouTube testen und bewerten: stadt-bremerhaven.de.
  3. Berichten zufolge will Microsoft noch vor Windows 9 den Zwischenschritt "Windows 8.1 Update 1" veröffentlichen, vielleicht bereits im März oder April: t3n.de & zdnet.de.
  4. Facebook testet ein neues Angebot, mit dem Entwickler ihre Apps mit Werbeanzeigen versehen und so monetarisieren können. Das Angebot ähnelt ein wenig Google AdSense: t3n.de.
  5. Eine Änderung im Quellcode von Android könnte dazu führen, dass in einer zukünftigen Version des Betriebssystems Apps nicht mehr wie bislang an Root-Rechte gelangen können: computerbase.de.
  6. Die Deutsche Telekom will seine Dienste "Musicload" und "Gamesload" schließen: t3n.de.
  7. Mit "AdSense Direct" bietet Google Werbenden an, Werbeplätze direkt an Kunden zu verkaufen: stadt-bremerhaven.de.
Kommentieren Flattr Twitter Google+ Facebook

Seit November 2013 bietet Google über eine Erweiterung für Chrome die Hotword-Erkennung ("Ok Google") zur Sprachsuche an. Diese Funktion wurde nun in Chromium direkt eingebaut und kann über die Einstellungen aktiviert werden. Nicht ganz unwahrscheinlich also, dass sie auch irgendwann in der finalen Version von Chrome zu finden sein wird, ganz ohne Erweiterung. Quelle: stadt-bremerhaven.de

... zum Artikel

Twitter hat sein Analytics-Angebot auf seine sog. "Twitter Cards" ausgeweitet: analytics.twitter.com. Nutzer dieser können sich damit ab sofort u.a. über die Reichweite ihrer Tweets mit Cards, den Verlauf der Impressionen dieser sowie Tipps informieren: youtu.be. Weitere Infos zu "Twitter Card Analytics" findet man u.a. unter support.twitter.com und dev.twitter.com. Quelle: blog.twitter.com

... zum Artikel

Gestern Abend ab etwa 20 Uhr deutscher Zeit waren diverse Google-Dienste, u.a. Hangouts, Google Drive, Google+ und Gmail, für die meisten Nutzer nicht erreichbar. Ein internes System von Google, das Konfigurationen erstellt, generierte aufgrund eines Softwarefehlers eine fehlerhafte Konfiguration, die in den Live-Betrieb gelangte. Daraufhin erhielten Nutzer der Dienste Fehlermeldungen. Nach etwa 30 Minuten war der ... weiterlesen

Gestern bzw. heute hat Apple Updates für "iWork für iCloud" sowie die passenden iWork-Apps für iOS und Mac OS X veröffentlicht. Die iCloud-Version hat neben diversen kleineren Neuerungen ein neues, an iOS 7 angepasstes Design sowie eine Funktion zum Schützen von Dokumenten mit einem Passwort erhalten. Auch in den neusten Versionen der beiden Apps wurden ... weiterlesen

Google AdSense (Werbung)

Werbeblocker aktiv?

Vermutlich aufgrund eines Werbeblockers können wir an dieser Stelle leider keine Werbung anzeigen.
Als Blogger benötigen wir diese jedoch um diverse Kosten abzudecken. Vielleicht möchtest du uns ja etwas via Flattr spenden? (Weitere Infos zu Flattr) Flattr this

Nutzern von Googles Suchmaschine soll es in Zukunft noch leichter gemacht werden, ein passendes Ergebnis aus den Suchergebnissen auszuwählen. Bei Websites, die bekannt sind und genug nützliche Informationen für die aktuelle Suchanfrage bieten, findet man ab sofort in der englischen Version der Suche neben dem Link des Ergebnisses u.U. einen Text. Beim Klick darauf werden ... weiterlesen

Gestern Abend ist WordPress 3.8.1 erschienen. Das Update behebt 31 Bugs in WordPress 3.8, u.a. diverse im neuen Dashboard, einen bei submit-Buttons, durch den diese bei Klicks manchmal nicht ausgelöst wurden, sowie einen bei eingebetteten Tweets. Weitere Infos zum Update gibt's unter wordpress.org und make.wordpress.org. via codex.wordpress.org

... zum Artikel

Seit der Veröffentlichung von iOS 7 klagen einige Nutzer in Apples Support-Forum darüber, dass ihr iPhone gelegentlich zufällig neustartet. Der Grund hierfür ist wohl ein Bug, der einzelne Apps bzw. den Homescreen abstürzen lässt und zum Neustart des Gerätes führt. Wie Apple nun ankündigte wird bald ein Software-Update für iOS gegen den Fehler erscheinen, vermutlich ... weiterlesen

Wenn man ehrlich ist, dann klingt der Titel dieses Artikels schlimmer, als das im Folgenden beschriebene Problem in Wirklichkeit ist. Einem israelischen Programmierer ist eine "Sicherheitslücke" in Chrome aufgefallen, dank der bösartige Websites das Mikrophon eines Nutzers auch dann noch abhören können, wenn dieser sich nicht mehr auf der eigentlichen Seite befindet. Angenommen ein Nutzer hat einer ... weiterlesen


Seite: 1«1020«2829303132»405060»390


Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten