Lange mussten iOS-Nutzer warten, nun endlich ist sie da: Die Google Maps-App für Apples mobiles Betriebssystem.

Unter itunes.apple.com kann sie kostenlos heruntergeladen werden.

Neben einem neuen Design gibt's auch neue Features wie die Turn-by-Turn-Navigation via Sprachsteuerung.

via googleblog.blogspot.de

Weitere Infos zur App gibt's bspw. unter basicthinking.de.

Nachtrag vom 14. Dezember: Nach nur sieben Stunden belegte die App Platz 1 der "Top Apps (kostenlos)" im App Store: t3n.de.

Kommentieren Flattr Twitter Google+ Facebook

Zum Ende des Jahres rollt Facebook noch einmal ein größeres Update aus, über das sich vermutlich besonders deutsche Nutzer freuen werden. Drei Prinzipien möchte das soziale Netzwerk laut Blog-Eintrag mit den Änderungen umsetzen: Zum einen sollen Einstellmöglichkeit für den Datenschutz leichter erreichbar sein, zum anderen sollen Nutzer besser bzgl. Datenschutz informiert werden. Außerdem sollen neue ... weiterlesen

Alle Jahre wieder ... gibt es Jahresrückblicke. Zum Beispiel bietet Google mit seinem "Zeitgeist" jedes Jahr Statistiken zu den meist gestellten Suchanfragen des jeweiligen Jahres, sortiert nach diversen Themen. Die Statistiken gibt's global, oder auch für einzelne Länder (z.B. für Deutschland) unter google.com/zeitgeist/2012. Quelle: YouTube Auch Twitter fasst das Jahr rückblickend noch einmal zusammen: 2012.twitter.com. In der ... weiterlesen

Facebooks Abstimmung über geplante Änderungen an den Dokumenten "Erklärung der Rechte und Pflichten" sowie "Datenverwendungsrichtlinien" ist vorbei. Nur ca. 668.872 Mitglieder nahmen teil - mit weniger als 0,07% aller Mitglieder zu wenig, als dass sich Facebook nach dem Ergebnis richten müsste, auch wenn sich 589.141 Mitglieder davon gegen die Änderungen ausgesprochen haben. Nötig gewesen wäre eine Beteiligung von ... weiterlesen

Gestern Abend 22:45 Uhr deutscher Zeit konnten einige Nutzer weltweit Facebook für etwa 25 Minuten nicht erreichen. Grund dafür war ein Umstellung der DNS-Struktur. Bei dieser sei ein Problem aufgetreten, so Facebook. Quelle: 20min.ch Anfang Oktober war ein ähnliches Problem schon einmal Grund für einen Ausfall beim größten sozialen Netzwerk.

... zum Artikel

Google AdSense (Werbung)

Werbeblocker aktiv?

Vermutlich aufgrund eines Werbeblockers können wir an dieser Stelle leider keine Werbung anzeigen.
Als Blogger benötigen wir diese jedoch um diverse Kosten abzudecken. Vielleicht möchtest du uns ja etwas via Flattr spenden? (Weitere Infos zu Flattr) Flattr this

Auf Google Plus hatte ich es bereits angedeutet: Beim Update von WordPress auf Version 3.5 hat sich leider herausgestellt, dass eines der von uns verwendeten Plugins nicht mehr fehlerfrei funktioniert. Folgende Warnung (gekürzt) wurde ausgegeben: Warning: Missing argument 2 for wpdb::prepare(), called in *.php on line * and defined in */wp-includes/wp-db.php on line 990 Beim ... weiterlesen

WordPress: Version 3.5 erschienen

am 11. Dezember 2012

Vor etwa zwei Stunden ist WordPress 3.5 "Elvin" erschienen. Die neue Version bringt u.a. einen neuen Medien-Manager (schöneres Interface sowie überarbeitete Funktionen), ein neues Standard-Theme "Twenty Twelve" sowie Verbesserungen für Administratoren (z.B. Retina-Dashboard) und Entwickler mit sich. Den genauen Changelog gibt's unter codex.wordpress.org. Quelle: wordpress.org Weitere Infos zu WordPress 3.5 findet man z.B. unter blog.wpde.org.

... zum Artikel

Nachdem Instagram vor gut einer Woche bereits die Unterstützung der sog. "Twitter Cards" abgeschalten hat, wurde vor zwei Tagen ganz allgemein die Integration in Twitter deaktiviert: status.twitter.com. Per Link geteilte Instagram-Fotos werden damit auf Twitter nicht mehr direkt als Vorschau eingebunden. Quellen: futurezone.at & de.engadget.com Diese Entscheidung von Instagram könnte auf den von Twitter bereits ... weiterlesen

Wie im November angekündigt hat Twitter letzte Nacht ein Update für seine Apps veröffentlicht, das Twitter-eigene Filter für Fotos mit sich bringt. Zwischen acht Filtern sowie einem Zauberstab zur z.B. Optimierung der Belichtung kann der Nutzer wählen, um seine Fotos noch schöner zu machen. Die Android-App von Twitter findet man unter play.google.com. Das Update der ... weiterlesen




Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten