Archiv für die Kategorie ‘Netz-News’

Die Kategorie Netz-News umfasst alle Artikel, die sich mit dem aktuellen Netz-Geschehen beschäftigen. News aus aller Welt, die direkt oder indirekt mit dem Internet zu tun haben, werden hier erscheinen.

Die iOS-App zum Google-Dienst "Play Kiosk" hat gestern ein Update auf Version 3.1 erhalten. Zum einen unterstützt sie damit ab sofort die "Handoff"-Funktion, sodass angefangene Texte auf anderen Mac OS X- und iOS-Geräten weitergelesen werden können. Zum anderen sind als Lesezeichen gespeicherte Artikel nun offline verfügbar. Den kompletten Changelog findet man unter itunes.apple.com. via mobiflip.de

Gestern Abend hat Apple iOS 8.1.3 veröffentlicht: support.apple.com. Das Update bringt keine neuen Funktionen, sondern lediglich Fehlerkorrekturen und Verbesserungen. Insbesondere wird demnach bei Software-Updates zukünftig weniger Speicherplatz belegt. Eine Liste aller mit dem Update geschlossenen Sicherheitslücken gibt’s unter support.apple.com. Quelle: apfelpage.de

t3n Magazin - Jetzt im Abo bestellen
t3n Magazin (Werbung)

Werbeblocker aktiv?

Vermutlich aufgrund eines Werbeblockers können wir an dieser Stelle leider keine Werbung anzeigen.

Als Blogger benötigen wir diese jedoch, um diverse Kosten abdecken zu können.

Vielleicht möchtest du uns ja in deinem Werbeblocker als Ausnahme hinzufügen und so unterstützen?

Im November 2014 hat Twitter neue Funktionen angekündigt, nun wurde diese vorgestellt. Zum einen können Nutzer ab sofort Gruppennachrichten, d.h. Direktnachrichten an mehrere Personen, verschicken: about.twitter.com, support.twitter.com & youtube.com. Die einzelnen Mitglieder einer entsprechenden Gruppe müssen sich nicht folgen. Wurde man zu einer Gruppe hinzugefügt, erhält man eine Benachrichtigung. An TweetDeck-Nutzer wird die neue Möglichkeit übrigens aktuell über ein entsprechendes Update verteilt: blog.twitter.com. Zum … weiterlesen

Heute Morgen waren sowohl Facebook als auch Instagram sowie deren jeweilige API-Server offline. Für ca. eine Stunde, von 7:10 Uhr bis 8:10 Uhr deutscher Zeit, waren beide Dienste nicht erreichbar: developers.facebook.com. Als Grund für die Störung gab Facebook einen Konfigurationsfehler an. via futurezone.at

Google hat wohl sein Programm "Play-Edition" (im Englischen "Play edition"), über das – genau wie bei der Nexus-Serie – Smartphones und Tablets mit Original-Android ohne Modifikationen über Google Play verkauft wurden, eingestellt. Grund für diese Annahme ist, dass seit kurzem mit dem "HTC One (M8) Google Play edition" das letzte Gerät der Serie nicht mehr erhältlich ist: play.google.com. … weiterlesen

Apple hat für US-Nutzer seines iTunes Stores eine neue Sonderseite gestartet: itunes.apple.com. Unter "Free on iTunes" werden kostenlose Songs und TV-Serien aufgelistet, sodass Nutzer diese nicht mehr aufwändig suchen müssen. Zu einer Veröffentlichung der Sonderseite für deutsche Nutzer ist bislang nichts bekannt. via apfelpage.de

Facebook hat eine neue App für Android veröffentlicht. "Facebook Lite" richtet sich vor allen Dingen an Nutzer in Gebieten mit langsamem oder instabilem Internet: play.google.com. Die App selbst ist kleiner als 1 MB und soll insgesamt besonders schnell laden und wenig Datenvolumen verbrauchen. Außerdem ist in ihr die Messenger-Funktion integriert. In Deutschland kann die App aus dem … weiterlesen

Ende vergangenen Jahres haben Sicherheitsexperten vorgestellt, dass fast alle Mac-Modelle von Apple mit Thunderbolt-Anschluss über modifizierte Thunderbolt-Geräte angreifbar sind, d.h. ihre Firmware auf diese Weise manipulierbar ist: golem.de. Den entsprechenden Exploit haben sie "Thunderstrike" getauft. Dieser funktioniert allerdings nicht beim Mac Mini von 2014 sowie dem iMac 5K mit Retina-Display. Nun könnten bald auch ältere Modelle gegen die Sicherheitslücke abgesichert werden. Wie imore.com berichtet, wird mit OS X 10.10.2 die Lücke geschlossen … weiterlesen

Letzte Woche wurde eine kritische Sicherheitslücke im Flash Player von Adobe entdeckt. Das Unternehmen hat zwar ein Updates auf die Versionen 16.0.0.287, 13.0.0.262 bzw. 11.2.202.438 veröffentlicht, geschlossen würde die Lücke damit allerdings nicht. Gestern hat Adobe daher wie angekündigt erneut Updates auf 16.0.0.296, 13.0.0.264 und 11.2.202.440 zum manuellen Herunterladen veröffentlicht: adobe.com. Auch die automatischen Updates sollen bereits angelaufen sein: helpx.adobe.com. Mit diesen … weiterlesen


Seite: 12345»102030»399


Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten