Archiv für die Kategorie ‘Kurz notiert’

Die Kategorie Kurz notiert enthält Artikel, die nur wenig recherchiert sind. Entweder, weil man dazu nichts recherchieren muss – z.B. nur ein Link zu einer interessanten/lustigen/… Seite als Artikel -, oder, weil ein längerer Artikel dazu bald folgen wird – der Artikel ist dann als Vorschau zu sehen.

Nicht nur die Preisspanne von In-App-Käufen wird seit heute im Play Store, sowohl im Web (vgl. z.B. play.google.com) als auch in der App, angezeigt. Auch die Anschrift des jeweiligen Entwicklers ist im Bereich "Weitere Informationen" nun sichtbar (vgl. z.B. play.google.com) – sofern angegeben. Entsprechende Änderungen hat Google vor knapp zwei Wochen angekündigt. via stadt-bremerhaven.de

Wie im Vorfeld angekündigt, zeigt die Play Store-App unter Android seit gestern bei Apps mit In-App-Käufen die Preisspanne dieser an. Den entsprechenden Text mit dem Muster "X,XX € bis X,XX € pro Artikel" findet man in der Beschreibung einer entsprechenden App. Mehr Details, wie z.B. eine Liste aller In-App-Käufe, gibt es bis dato nicht. via mobiflip.de

getDigital.de - Gadgets und mehr für Computerfreaks
getDigital.de (Werbung)

Werbeblocker aktiv?

Vermutlich aufgrund eines Werbeblockers können wir an dieser Stelle leider keine Werbung anzeigen.

Als Blogger benötigen wir diese jedoch, um diverse Kosten abdecken zu können.

Vielleicht möchtest du uns ja in deinem Werbeblocker als Ausnahme hinzufügen und so unterstützen?

Nutzer haben Berichten zufolge einen Bug in iOS 8 entdeckt: forums.macrumors.com. Setzt man sein Gerät in den Einstellungen über "Allgemein" -> "Zurücksetzen" -> "Alle Einstellungen" zurück, so werden wohl nicht nur alle Inhalte auf dem Gerät selbst, sondern auch im Cloud-Dienst "iCloud Drive" unwiderruflich gelöscht. Wohl nicht alle Nutzer, vielleicht aber auch nur nicht alle Dateiformate, sind … weiterlesen

Adobe hat seine Creative Cloud für Nutzer von Googles Chromebooks gestartet. Zum Beginn wird lediglich Photoshop verfügbar sein, und das auch nur für Nutzer des kostenpflichtigen Education-Angebots in den USA: edex.adobe.com. Die Cloud-Version von Photoshop bietet insbesondere eine Integration in Google Drive zum Speichern von Dateien, weitere Infos gibt’s in der Quelle und auf der oben verlinkten … weiterlesen

Nachdem eine kritische Sicherheitslücke in der Standard-Shell der meisten Unix-Systeme, "Bash", entdeckt worden ist (CVE-2014-6271), sind nun noch weitere, damit verwandte Sicherheitslücken bekannt geworden: CVE-2014-7169, CVE-2014-7186, CVE-2014-7187 und CVE-2014-6277. Insgesamt fünf Sicherheitslücken sollen es damit mittlerweile sein. Zu den neusten drei Lücken fehlen bislang jedoch noch genaue Details. Weitere Infos zu den beiden anderen Sicherheitslücken … weiterlesen

Einem Bericht von wiwo.de zufolge soll die E-Book-Flatrate "Kindle Unlimited" von Amazon, die im Juli in den USA gestartet ist, am 8. Oktober auch in Deutschland starten. Anfangs sollen aufgrund von Preisstreitigkeiten jedoch nur wenige größere Verlagshäuser beteiligt sein. In den USA kostet die Flatrate 9,99 Dollar pro Monat und bietet Zugriff auf über 600.000 E-Books und tausende Audiobücher von … weiterlesen

Anfang des Jahres hat Google mit Version 32 seines Browsers Chrome eine neue Funktion für diesen vorgestellt: Tabs, in denen z.B. Videos mit Ton abgespielt wird, zeigen dies anhand eines kleinen Lautsprecher-Symbols an. Aktuell wird nun innerhalb von Chromium damit experimentiert, dass Nutzer über einen Klick auf diesen Indikator das Tab stummschalten können: chromium.googlesource.com via plus.google.com. Ob es die Funktion … weiterlesen

Ende August hat Vine für seine iOS-App ein Update auf Version 2.5 veröffentlicht und damit neue Kamera- sowie Bearbeitungswerkzeuge eingebaut, nun hat auch die Android-App ein entsprechendes Update erhalten. Mit der neuen Version können nun, genau wie unter iOS, u.a. existierende Videos vom Gerät importiert und einfacher bearbeitet werden. Den kompletten Changelog gibt’s unter play.google.com. via mobiflip.de

Heute Nacht hat Apple iOS 8.0.2 veröffentlicht und damit sein wieder zurückgezogenes Update auf iOS 8.0.1 gewissermaßen erneut veröffentlicht, dieses Mal jedoch ohne sichtbare neue Bugs. Entsprechend stimmen die beiden Changelogs der Updates bis auf einen Punkt überein: support.apple.com. Neu ist mit iOS 8.0.2 nur folgender Eintrag: Fixes an issue in iOS 8.0.1 that impacted cellular network connectivity and … weiterlesen


Seite: 12345»102030»189


Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten