Archiv für die Kategorie ‘Kurz notiert’

Die Kategorie Kurz notiert enthält Artikel, die nur wenig recherchiert sind. Entweder, weil man dazu nichts recherchieren muss – z.B. nur ein Link zu einer interessanten/lustigen/… Seite als Artikel -, oder, weil ein längerer Artikel dazu bald folgen wird – der Artikel ist dann als Vorschau zu sehen.

Twitter hat heute Version 3.8.2 seiner TweetDeck-App für Mac OS X veröffentlicht: itunes.apple.com. Das Update korrigiert diverse Fehler, unter anderem die folgenden: Ein Bug beim Bearbeiten und Retweeten von Tweets wurde behoben, in der Spalte für geplante Tweets ("Scheduled") können nun mehr als 200 Einträge angezeigt werden und  Emojis können wieder eingefügt werden – diese waren … weiterlesen

Google hat seiner Websuche eine neue Funktion verpasst, die jedoch bislang noch auf die englischsprachige Version beschränkt ist. Gibt man "Remind me to X" ein, so wird eine Box, wie man sie z.B. vom Währungsumrechner oder dem integrierten Übersetzer her kennt, angezeigt, über die sich eine entsprechende Erinnerung erstellen und in Google Now speichern lässt. Beispiel: google.de. … weiterlesen

t3n Magazin - Jetzt im Abo bestellen
t3n Magazin (Werbung)

Werbeblocker aktiv?

Vermutlich aufgrund eines Werbeblockers können wir an dieser Stelle leider keine Werbung anzeigen.

Als Blogger benötigen wir diese jedoch, um diverse Kosten abdecken zu können.

Vielleicht möchtest du uns ja in deinem Werbeblocker als Ausnahme hinzufügen und so unterstützen?

Nach Google hat auch Microsoft wie angekündigt diese Woche ein Formular für Anträge auf Löschung von Suchergebnissen seiner Suchmaschine Bing veröffentlicht: bing.com. Grund für die Veröffentlichung ist ein Urteil des Europäischen Gerichtshofs, das gewissermaßen ein "Recht auf Vergessen" bestätigt hat. Genau wie bei Google müssen Nutzer auch bei Microsoft einige Daten angeben sowie ihre Identität bestätigen, um die Löschung ("Sperrung") eines Eintrags fordern zu … weiterlesen

Google Alerts ist einer der Google-Dienste, die es gefühlt schon immer und ewig gibt, die jedoch nur selten Updates erhalten – unter anderem, weil sich ihre Funktionalität im Laufe der Zeit kaum geändert hat. Das letzte Update für Alerts gab es im März, damals wurden Filtermöglichkeiten einbaut. Nun hat der Dienst ein komplett überarbeitetes Design erhalten und … weiterlesen

Es mag komisch klingen, aber bis heute Morgen wusste ich nicht, wie man unter iOS 7 das Datum bzw. die Uhrzeit jeder einzelnen Nachricht bzw. SMS eines Nachrichtenverlaufs in der Nachrichten-App einsehen kann.  War unter iOS 6 das Datum noch bei jeder Nachricht sichtbar, so wurde diese Darstellung mit iOS 7 überarbeitet, und bei Nachrichten, die zeitlich nahe … weiterlesen

Bislang hat Amazon für seinen Video-on-Demand-Dienst "Prime Instant Video" nur für einige ausgewählte Geräte eine App angeboten. Dazu zählen neben einigen eigenen Kindles mit Android auch iOS-Geräte sowie ausgewählte Fernseher und Spielekonsolen: amazon.de. Für Android-Geräte generell gab es bislang jedoch keine App – dies soll sich nun ändern. Der Marketingchef von Instant Video, Russell Morris, hat in … weiterlesen

Seit Mitte 2012 bietet Google für Android-Nutzer eine App zu seinem Dienst "Google Analytics" an, am gestrigen Mittwoch wurde nun endlich auch eine für iOS veröffentlicht. Die App steht kostenlos unter itunes.apple.com bereit und bietet Nutzern die Möglichkeit, Statistiken und weitere Daten von Analytics auch mobil einzusehen. Optimiert ist sie für iPhone-Geräte, nicht jedoch für iPads. via mobiflip.de

Google hat damit begonnen ein kleineres Update für seine Play Store-App für Android zu verteilen. Die neue Version 4.8.22 bietet wohl im Vergleich zur bisherigen Version 4.8.20 keine neuen Funktionen, sondern korrigiert, genau wie diese damals, lediglich Fehler in der Vorgänger-Version. Quelle: giga.de

Gestern Abend hat Google Version 36 seines Browsers Chrome für iOS veröffentlicht: itunes.apple.com. Mobile Websites, die Cast - das System hinter dem TV-Stick Chromecast – unterstützen, können damit ab sofort aus dem Browser heraus mit Cast-fähigen Geräten, sprich Chromecasts, interagieren. Außerdem bringt die neue Version wie üblich Stabilitätsverbesserungen und Fehlerkorrekturen. Quelle: googlechromereleases.blogspot.de


Seite: 12345»102030»179


Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten