Archiv für die Kategorie ‘Internet-Mix’

Die Kategorie Internet-Mix beinhaltet die unterschiedlichen Themen und Links – eben ein Mix aus allem, was das Internet bietet. ;)

Diese Woche hat Twitter eine Änderung an einem seiner Systeme vorgestellt. Man habe es so umgestellt, dass in Zukunft auch schnell auf Tweets, die vor langem verfasst und abgeschickt wurden, zugegriffen werden kann. Für Nutzer des Dienstes bedeutet dies, dass sie ab sofort sowohl auf der Website als auch in den mobilen Apps für Android … weiterlesen

Ein weiterer Teil von Nokia wird nach der Übernahme durch Microsoft nun beerdigt. Der "Nokia Store", früher "Ovi Store", über den insbesondere Apps speziell für Nokia-Geräte angeboten werden konnten, wird von Operas Store "Opera Mobile Store" übernommen, der aktuell bereits über 300.000 Apps für über 7.500 unterschiedliche Geräte mit diversen Betriebssystemen bereitstellt. Ab Anfang 2015 sollen … weiterlesen

t3n Magazin - Jetzt im Abo bestellen
t3n Magazin (Werbung)

Werbeblocker aktiv?

Vermutlich aufgrund eines Werbeblockers können wir an dieser Stelle leider keine Werbung anzeigen.

Als Blogger benötigen wir diese jedoch, um diverse Kosten abdecken zu können.

Vielleicht möchtest du uns ja in deinem Werbeblocker als Ausnahme hinzufügen und so unterstützen?

Mozilla und Yahoo haben gestern eine "strategische Partnerschaft" bekanntgegeben. Für die nächsten fünf Jahre wird Yahoo die Standard-Suchmaschine innerhalb von Firefox sein, vorerst allerdings nur für US-Nutzer. In Russland ist dagegen die Yandex-Suche, in China die Baidu-Suche standardmäßig ausgewählt. Ab Dezember werden US-Nutzer von Firefox eine überarbeitete und erweiterte Yahoo-Suche nutzen können, die außerdem auch den Do Not Track-Header (DNT) … weiterlesen

Eine gefühlte Ewigkeit hat Twitter an seinem Nachrichtensystem gearbeitet. Als Folge dessen konnten Nutzer kaum URLs via Direktnachrichten verschicken, da die meisten dieser als Spam erkannt wurden. Nun scheinen die Arbeiten abgeschlossen zu sein, und auch im Hilfe-Bereich zu den Direktnachrichten wurde der entsprechende Hinweis entfernt: support.twitter.com. Nutzer können damit wohl wieder Links via DMs verschicken, außer natürlich, es … weiterlesen

Bevor schon bald die neue Woche beginnt, gibt es noch ein paar Google-News der vergangenen Tage im Überblick. Viel Spaß damit. Chrome 39 für Android unterstützt farbige Tabs: stadt-bremerhaven.de & stadt-bremerhaven.de. Google hat ein neues, mysteriöses Spiel namens "Foobar" gestartet: google.com/foobar via googlewatchblog.de. Google Trends zeigt seit kurzem auch angesagte YouTube-Videos an: stadt-bremerhaven.de. Google hat eine neue Version seiner Suche-App für Android … weiterlesen

Eine aktuelle Stellenanzeige von Apple deutet darauf hin, dass das Unternehmen (weiterhin) an einer Web-Version von Apple Maps arbeitet. Gesucht wird nämlich ein "Maps Web Developer", der der Beschreibung zufolge den Maps-Dienst ins Web bringen soll: jobs.apple.com. Im Juli hat Apple bereits mit dem eigenen Kartendienst statt Google Maps für seine Funktion "Mein iPhone suchen" ("Find my iPhone") … weiterlesen

Facebook hat nach langem diese Woche wieder einmal Änderungen an mehreren seiner Dokumente angekündigt. Sowohl die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) als auch die Daten- sowie Cookies-Richtlinien sollen demnach an neue Produkte und Gegebenheiten angepasst werden und den Nutzer durch die Änderungen darüber informieren. Die vorgeschlagenen Fassungen findet man unter facebook.com, facebook.com und facebook.com. Für Fragen und Vorschläge steht ein Kontaktformular unter facebook.com bereit. … weiterlesen

Im Play Store von Google gibt es aktuell drei Folgen der beliebten "Die drei ???"-Reihe zum kostenlosen Download, nämlich: "Die drei ??? und die Geisterinsel" (Folge 018), "Die drei ??? und die silberne Spinne" (Folge 024) und  "Die drei ??? und das Riff der Haie" (Folge 030). Man findet sie unter play.google.com, ebenso wie viele weitere, allerdings kostenpflichtige Folgen. … weiterlesen

Seit vielen Jahren bietet Microsoft mit "Lync" Unternehmen ein Werkzeug zur Kommunikation. Sowohl Audio- als auch Videokonferenzen sind darüber möglich, ebenso wie Instant Messaging und Bildschirmübertragungen. 2015 soll der Dienst sowohl einen neuen Namen, "Skype for Business", als auch eine optische Überarbeitung erhalten. Gleichzeitig soll dadurch der Abstand zum "normalen" Skype kleiner werden. Weitere Infos zur … weiterlesen


Seite: 12345»102030»157


Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten