Suchergebnisse für ‘Apple’ RSS Feeds zu diesem Beitrag


Nach der Veröffentlichung der Quartalszahlen Q1/2015 hat Apple-CEO Tim Cook gestern im Rahmen einer anschließenden Telefonkonferenz ein neues Datum für die Veröffentlichung der Apple Watch verraten: events.apple.com.edgesuite.net. Die Smartwatch soll ab April 2015 verkauft werden, mit der Entwicklung liege man voll im Zeitplan. Ob die Angabe nur für die USA oder weltweit gilt, ist nicht bekannt. Quelle: computerbase.de

Nicht nur iOS 8.1.3, auch OS X 10.10.2 wurde gestern Abend veröffentlicht: support.apple.com & support.apple.com. Das Update verbessert die Stabilität, Kompatibilität und Sicherheit des Betriebssystems, wobei konkret u.a. die folgenden Änderungen vorgenommen wurden: Ein Problem wurde behoben, durch das WLAN-Verbindungen unterbrochen werden konnten. Die "Sicherheitslücke" in der System-Suche Spotlight wurde behoben, sodass entfernte E-Mail-Inhalte nicht mehr geladen … weiterlesen

Gestern Abend hat Apple iOS 8.1.3 veröffentlicht: support.apple.com. Das Update bringt keine neuen Funktionen, sondern lediglich Fehlerkorrekturen und Verbesserungen. Insbesondere wird demnach bei Software-Updates zukünftig weniger Speicherplatz belegt. Eine Liste aller mit dem Update geschlossenen Sicherheitslücken gibt’s unter support.apple.com. Quelle: apfelpage.de

Apple hat für US-Nutzer seines iTunes Stores eine neue Sonderseite gestartet: itunes.apple.com. Unter "Free on iTunes" werden kostenlose Songs und TV-Serien aufgelistet, sodass Nutzer diese nicht mehr aufwändig suchen müssen. Zu einer Veröffentlichung der Sonderseite für deutsche Nutzer ist bislang nichts bekannt. via apfelpage.de

Ende vergangenen Jahres haben Sicherheitsexperten vorgestellt, dass fast alle Mac-Modelle von Apple mit Thunderbolt-Anschluss über modifizierte Thunderbolt-Geräte angreifbar sind, d.h. ihre Firmware auf diese Weise manipulierbar ist: golem.de. Den entsprechenden Exploit haben sie "Thunderstrike" getauft. Dieser funktioniert allerdings nicht beim Mac Mini von 2014 sowie dem iMac 5K mit Retina-Display. Nun könnten bald auch ältere Modelle gegen die Sicherheitslücke abgesichert werden. Wie imore.com berichtet, wird mit OS X 10.10.2 die Lücke geschlossen … weiterlesen

Als Apple seine "Apple Watch" vorgestellt hat, blieben viele Fragen vorerst noch offen. So gab das Unternehmen zwar an, dass die Smartwatch täglich geladen werden müsse. Doch welche Nutzungsart dieser Angabe zugrunde liegt, wurde dabei nicht genannt. Nun hat 9to5mac.com weitere Informationen zur Apple Watch erhalten. Zum einen wird auf diesen eine abgespeckte Version von iOS namens "SkiHill" laufen, zum anderen … weiterlesen

Nachdem Google Anfang des Monats bereits Details zu einer Sicherheitslücke in Microsofts Windows 8.1 veröffentlicht hat, folgten diese Woche gleich drei weitere Lücken, dieses Mal jedoch in Apples OS X. Das "Project Zero"-Team hat auch hierbei wieder 90 Tage nach Mitteilung an den Hersteller gewartet, bis die Informationen öffentlich gemacht wurden. Der erste Fehler steckt … weiterlesen

Gestern Abend hat Apple, eine Woche nach der fünften, die sechste Beta-Version von OS X 10.10.2 veröffentlicht. Sie trägt die Build-Nummer 14C106a und korrigiert zum einen diverse Probleme u.a. im Bereich WLAN, zum anderen wurde die Verwendung von Bluetooth-Kopfhörern verbessert. Außerdem wurde mit dieser Version die "Sicherheitslücke" in der Systemsuche "Spotlight" geschlossen, die vor knapp zwei Wochen entdeckt wurde. Quelle: macnotes.de

Bislang war kaum etwas zur sog. "Companion-App" zur Apple Watch, über die die Smartwatch ohne Bildschirmtastatur vom iPhone aus eingestellt und gesteuert werden kann, bekannt. Steven Troughton-Smith hat allerdings entdeckt, dass sie bereits in der vierten Beta-Version von iOS 8.2 enthalten ist, und 9to5mac.com hat passende Screenshots der App veröffentlicht. Diese zeigen u.a., wie die App-Symbole für die Oberfläche … weiterlesen


Seite: 12345»102030»116


Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten