Apple: iOS 6.1.2 veröffentlicht

am 19. Februar 2013

Heute Abend hat Apple iOS 6.1.2 veröffentlicht.

Wie bereits angekündigt behebt es einen Bug bei Exchange-Kalendern, durch den die Netzwerkaktivität erhöht und deshalb die Akku-Laufzeit teils stark reduziert wurde.

Das Update ist für sämtliche iOS-Geräte erschienen, nur wenige Megabyte groß und kann Over-the-Air installiert werden.

Wer sein Gerät mit dem "evasi0n"-Jailbreak bearbeitet hat sollte mit dem Update Berichten zufolge lieber warten. ;-)

Quelle: t3n.de

Nachtrag vom 20. Februar:

Das Problem mit der umgehbaren Codesperre ist übrigens noch immer nicht behoben: golem.de.

Ein Update für den oben genannten Jailbreak ist dafür bereits erschienen: stadt-bremerhaven.de.

Kommentieren Twitter Google+ Facebook
Google AdSense (Werbung)

Werbeblocker aktiv?

Vermutlich aufgrund eines Werbeblockers können wir an dieser Stelle leider keine Werbung anzeigen.

Als Blogger benötigen wir diese jedoch, um diverse Kosten abdecken zu können.

Vielleicht möchtest du uns ja in deinem Werbeblocker als Ausnahme hinzufügen und so unterstützen?

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Tipps:

  • Du kannst die Standard-HTML-Tags verwenden.
  • Wandle Sonderzeichen wie <, > und & bitte in HTML-Entities (&lt;, &gt; und &amp;) um, wenn du z.B. Quellcode einfügen möchtest.

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



4 × = 20



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten