Apple: iOS 6.1.2 veröffentlicht

am 19. Februar 2013

Heute Abend hat Apple iOS 6.1.2 veröffentlicht.

Wie bereits angekündigt behebt es einen Bug bei Exchange-Kalendern, durch den die Netzwerkaktivität erhöht und deshalb die Akku-Laufzeit teils stark reduziert wurde.

Das Update ist für sämtliche iOS-Geräte erschienen, nur wenige Megabyte groß und kann Over-the-Air installiert werden.

Wer sein Gerät mit dem "evasi0n"-Jailbreak bearbeitet hat sollte mit dem Update Berichten zufolge lieber warten. ;-)

Quelle: t3n.de

Nachtrag vom 20. Februar:

Das Problem mit der umgehbaren Codesperre ist übrigens noch immer nicht behoben: golem.de.

Ein Update für den oben genannten Jailbreak ist dafür bereits erschienen: stadt-bremerhaven.de.

Kommentieren Flattr Twitter Google+ Facebook
Google AdSense (Werbung)

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Tipps:

  • Du kannst die Standard-HTML-Tags verwenden.
  • Wandle Sonderzeichen wie <, > und & bitte in HTML-Entities (&lt;, &gt; und &amp;) um, um z.B. Codes anzuzeigen.

    Danke ;-)

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



7 − = 1



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten