Seit gestern verteilt Apple über die Software-Aktualisierung ein Update für Lion auf 10.7.3.

Diverse Bugs werden damit behoben, u.a. einer beim Wi-Fi, nachdem der Mac "aus seinem Schlaf aufgewacht ist".

Neu sind u.a. diverse Sprachen wie Kroatisch oder Griechisch, die nun unterstützt werden.

Genaueres gibt's im Changelog unter support.apple.com oder unter macnotes.de.

Die Downloads gibt's, wie erwähnt, entweder über die Software-Aktualisierung oder unter support.apple.com/downloads.


Google AdSense (Werbung)

Nachtrag vom 3. Februar:

Bei einigen Nutzern scheint das Update Probleme zu bereiten. Teilweise gehe gar nichts mehr, so einige Nutzer im Support-Forum.

Bisher gibt es keine Stellungnahme von Apple. Ein Tipp scheint, nicht das reguläre Update, sondern das Combo-Update zu installieren: support.apple.com.

Unter Umständen muss dazu der Mac im gesicherten Modus gestartet werden: support.apple.com.

Quelle: pctipp.ch

Nachtrag vom 3. Februar (2):

Mehr dazu auch unter macnotes.de. ;)

Nachtrag vom 6. Februar:

Das sog. "Delta-Update", also das Update via Software-Aktualisierung, ist scheinbar offline - Empfehlung: Combo-Update installieren: macnotes.de.

Kommentieren Flattr Twitter Google+ Facebook

Das könnte dich auch interessieren ...

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Tipps:

  • Du kannst die Standard-HTML-Tags verwenden.
  • Wandle Sonderzeichen wie <, > und & bitte in HTML-Entities (&lt;, &gt; und &amp;) um, um z.B. Codes anzuzeigen.

    Danke ;-)

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



× 7 = 42



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten