Seit 14:30 Uhr deutscher Zeit ist Apples neustes Betriebssystem Mac OS X 10.8 "Mountain Lion" als Vorschau für Entwickler verfügbar.

"Mountain Lion", das im Sommer erscheinen soll, scheint noch mehr Richtung iOS zu gehen.

Beispielsweise wird iChat zu Gunsten von Messages (Link zur Beta für 10.7.3 Lion: http://www.apple.com/macosx/mountain-lion/messages-beta/ (entfernt)) und einer Twitter-Integration entfernt.

Mehr zu den Neuerungen in der Vorschau gibt's unter macnotes.degravis.de/blog oder auch als Video: Video entfernt

Quelle: mashable.com


Google AdSense (Werbung)

Nachtrag: Die offizielle Pressemitteilung gibt's u.a. bei de.engadget.com.

Nachtrag (2): Die offizielle Seite zu 10.8 gibt's unter http://www.apple.com/macosx/mountain-lion/ (entfernt).

Nachtrag (3): Das offizielle "Mountain Lion"-"Galaxy Wallpaper" gibt's jetzt schon unter 9to5mac.com (via aptgetupdate.de). ;)

Nachtrag (4):

Bereits mit 10.7 Lion verschwand bspw. "iSync" - und mit 10.8 wird es "nicht besser":

Unter anderem verschwindet das "Mac" aus "Mac OS X". "Mountain Lion" heißt nur noch "OS X 10.8".

Mehr dazu, was verschwinden wird, gibt's unter 9to5mac.com.

Kommentieren Twitter Google+ Facebook

Das könnte dich auch interessieren ...

Andere Beiträge, die auf diesen Beitrag verlinken

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Tipps:

  • Du kannst die Standard-HTML-Tags verwenden.
  • Wandle Sonderzeichen wie <, > und & bitte in HTML-Entities (&lt;, &gt; und &amp;) um, wenn du z.B. Quellcode einfügen möchtest.

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



× 3 = 21



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten